Die Akademie für strategische Geldanlage

Familie Fischer

Die Mitglieder unserer Familie Fischer haben unterschiedliche Erfahrungen und Motivationen zum Thema Geldanlage.

Wir stellen sie hier kurz vor:


Thomas FischerThomas Fischer ist 52 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Nach Abschluss seines Elektrotechnik-Studiums fand er eine Anstellung als Entwicklungsingenieur in einem mittelständischen Unternehmen. Seine Zielstrebigkeit und sein Wille, Verantwortung zu übernehmen, haben ihn inzwischen in eine leitende Unternehmensfunktion gebracht.

Aufgrund eigener Sparleistungen und einer Erbschaft, die ihm seine Mutter vermacht hat, verfügt er – neben einer selbstgenutzten Immobilie – über ein frei verfügbares Privatvermögen von 100.000 Euro.

Bisher hat er sich über das Thema Vermögensmanagement nicht viele Gedanken gemacht, sondern diese Aufgabe an einen Finanzberater delegiert, der sein Geld in diversen Fonds angelegt hat. In letzter Zeit ist er mit den Beratungsleistungen aber nicht mehr zufrieden. Die Fonds verschlingen hohe Verwaltungsgebühren, und Fondswechsel führen zu weiteren Kosten. Demgegenüber stehen niedrige Kapitalmarktrenditen.

Zudem ärgert es ihn, dass er Gespräche mit seinem Finanzberater oftmals als unverständlich und wenig hilfreich empfindet. Nach diversen Diskussionen mit seiner Frau und Freunden beschließt er, eigenes Wissen zur Vermögensstrukturierung aufzubauen, um so eigenverantwortlich fundierte Anlageentscheidungen treffen zu können.


Sophia FischerSophia Fischer ist 45 Jahre alt und Grundschullehrerin. Im Gegensatz zu Thomas verfügt Sophia über ein gutes Grundwissen in der Geldanlage und ist kritisch gegenüber Finanzberatern eingestellt. Daher wollte sie zumindest einen Teil des Familienvermögens selbst managen.

Sie betreut derzeit ein Sparguthaben von 30.000 Euro. Aktuell stört sie, dass der Zinssatz nahe bei Null liegt. Um auch im Alter für sich und ihren Mann die Selbstständigkeit – unabhängig von Finanzberatern – behalten zu können, versucht sie sich weiter im Bereich der Geldanlage auszubilden und auch in den kommenden Jahren etwas Geld zur Mehrung des Vermögens zu sparen.

Dieses Ziel würde sie gerne bei kleinem Risiko und etwas höherer Rendite verfolgen. Als Anlegerin gehört sie zu den eher konservativen und risikoaversen Sparern.

Ehrenamtlich bekleidet sie das Amt eines Kassenwarts im örtlichen Sportverein.


Felix FischerFelix Fischer ist 24 Jahre alt und ausgebildeter Groß- und Außenhandelskaufmann in fester Anstellung.

An Geldanlagethemen ist er sehr interessiert und hat auch schon erste Börsenerfahrungen im Handeln mit Aktien und Anleihen gemacht.

Sein persönliches Vermögen beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Er lebt noch im Haushalt der Eltern.


Julia FischerJulia Fischer ist 19 Jahre alt und hat vor kurzem ihr Architekturstudium begonnen.

Im Gegensatz zu ihrem Bruder Felix hat sie bisher keine Börsenerfahrung und würde sich in diesem Thema auch gerne besser auskennen.

Bisher hat ihre Mutter Sophia die Geldanlage für sie erledigt.

Ihr perönliches Vermögen beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Sie lebt noch im Haushalt der Eltern.


Dr Georg FischerDr. Georg Fischer ist 78 Jahre alt. Er war Kardiologe mit eigener Praxis (jetzt im Ruhestand) und ist der Vater von Thomas Fischer.

Während seiner beruflichen Tätigkeit hat er sehr gut verdient und verfügt über ein Vermögen von 450.000 Euro und eine selbstgenutzte Immobilie, in der er seit dem Tod seiner Frau alleine wohnt.

Er gehört zu der typischen Generation der Sparbrief- und Festgeldsparer. Sein Vermögen ist in den frühen Jahren der Hochzinsphase deutlich gestiegen. Gegenüber Steuersparmodellen (Schiffsbeteiligungen, Filmfonds, etc.) war er immer skeptisch eingestellt.

In der heutigen Niedrigzinsphase möchte er sein Vermögen gerne anders anlegen und etwas mehr Rendite erwirtschaften. Daher ist er an den Themen zur Geldanlage sehr interessiert. Weil es sich hierbei in der Regel nicht um Sparbriefe handelt, ist er auf der Suche nach Tipps zur konkreten Umsetzung der Geldanlage (Bankberater oder Onlinebanking).

 

Elykademia und das Elykademia-Logo sind beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Marken.

Copyright © 2016-2019 Elykademia. Alle Rechte vorbehalten.